CORONA-INFO

Aus «Heiden 2020» wird «Heiden 2022»
Verschiebung des Appenzeller Kantonalmusikfest 2020

 

 

Geplante Höhepunkte
Mit über 50 Musikvereinen und über 1800 Musikantinnen und Musikanten hätte es eines der grössten und freudigsten Musikfeste im Appenzellerland werden sollen. Es tut immer noch sehr weh. Doch haben wir im März aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus gemein-sam mit dem Appenzeller Blasmusikverband entschieden, das Appenzeller Kantonalmusikfest von Anfang Juni zu verschieben. Ein 18-köpfiges Organisationskomitee sowie rund 55 Musikan-tinnen und Musikanten der Jugendmusik Heiden haben sich drei Jahre mit «Heiden 2020» aus-einandergesetzt und sich riesig auf diesen Grossanlass in der eigenen Region gefreut. Das Or-ganisationskomitee hat bereits über 1800 Stunden Freiwilligenarbeit investiert.

Keine Durchführung im 2021
In den Statuten des Schweizer Blasmusikverbandes steht, dass im Jahr eines Eidgenössischen Musikfestes (Eidgenössisches Musikfest 2021 in Interlaken BE) keine kantonalen Feste ohne Ausnahmebewilligung der Verbandsleitung durchgeführt werden dürfen. In der Überzeugung, der Schweizer Blasmusikverband berücksichtige die aussergewöhnliche Situation, suchten wir Mitte März das Gespräch, um eine solche Ausnahmebewilligung zu erhalten. Anfang Mai erhielten wir den definitiven Entscheid, dass die Verbandsleitung des SBV unser Fest resp. Wettbewerb mit Bewertung im 2021 nicht dulden wird.

Aus «Heiden 2020» wird «Heiden 2022»
Die Reise dauert daher noch etwas länger. Wir führen das Appenzeller Kantonalmusikfest im Juni 2022 durch. Unter anderem möchten wir den Mitgliedern unseres Verbandes ein Fest bieten und, gerade als Jugendmusik, welche die Organisation des Fests inne hat, die Blasmusik in der Re-gion stärken. Aber auch unsere Gastvereine, die eine Vereinsreise ins Appenzellerland planten, haben die Möglichkeit dies im 2022 «nachzuholen». Denn das Format bleibt auch im 2022 iden-tisch.

Mit «Heiden 2022» blüht daher unser Gedanke und unser Spirit eines Musikfests im Appenzeller Vorderland weiter. Wir freuen uns bereits heute auf Ihren Besuch.

 

OK Appenzeller Kantonalmusikfest 202

 

Bitte melden Sie sich bei Rückfragen bei:

 

Norbert Näf, OK-Präsident

Tel. 078 850 27 27 E-Mail norbert.naef@gmx.ch

Herzlich willkommen

Geschätzte Musikbegeisterte

 

Alle fünf Jahre findet das Appenzeller Kantonalmusikfest der beiden Kantone Appenzell Innerrhoden und Ausserrhoden statt. Nach der Durchführung im 2015 in Appenzell darf die Jugendmusik Heiden im Jahr 2020 die Organisation dieses Grossanlasses übernehmen. Vom 5. bis 7. Juni 2020 verwandeln wir Heiden vom Kurort zum Blasmusikmekka der Ostschweiz.

Rund 1‘500 Musikantinnen und Musikanten aus der ganzen Schweiz treffen sich in Heiden, zeigen ihr Können und lassen sich von unserer Region und der Blasmusik begeistern. Neben den Wettspiel- und Parademusikwettbewerben sind auch die Eröffnungsfeierlichkeiten, Unterhaltungsprogramme, freien Konzerte und Rangverkündigungen fixe Bestandteile unseres Fests. Lassen Sie sich von der Blasmusik begeistern und nehmen Sie am Appenzeller Kantonalmusikfest teil, sei es als teilnehmender Musikverein oder als Besucherin oder Besucher. Wir wünschen Ihnen bei Ihren Vorbereitungen alles Gute. 

Norbert Näf

 

OK-Präsident, Heiden2020

Jeder Einsatz zählt!

Bist Du bereit, Heiden ein unvergessliches Festwochenende zu bescheren? Dann melde Dich gleich mit dem Helferformular an. Dieses findest Du hier.

Heiden 2020 mit Ihrer Firma?

Helfen Sie uns, dass das Appenzeller Kantonalmusikfest 2020 zu einem Event mit Ausstrahlung über die Region hinaus wird und profitieren Sie von der Werbewirkung des Grossanlasses. Hier finden Sie die Sponsorenmappe und weitere Informationen zum Sponsoring.

Das Organisationskomitee

GESCHÄFTSSTELLE

 

Appenzeller Kantonalmusikfest 2020

Roman Höhener

Wiesstrasse 8

9410 Heiden

E-Mail: info@heiden2020.ch

PARTNER

Logo ABV.jpg